Heilarbeit mit Kristallschädeln

Barbara Hofstetter

undefined

Pia Hofstetter 2010

In dankbarer Erinnerung an meine Mutter, Freundin und Lehrerin.

In Barbaras Familie mütterlicherseits zieht sich die Heilarbeit und Sensitivität wie ein roter Faden bis auf ihre Urgrossmutter zurück.

Seit 2003 wirkt sie hauptberuflich als Heiltherapeutin, Lebensberaterin, Sterbebegleiterin, Ritualleiterin, Referentin und Lehrerin. Seit 2005 bietet Sie Gruppenreisen an Kraftorte in verschiedenen Ländern an.

Während den Jahren hat sie verschiedene Heiltherapien entwickelt und auch zusammen mit ihrer Mutter und Lehrerin, Pia Hofstetter, auf energetischer Ebene gewirkt. Pia, die zusammen mit Maria (Bergkristall) bereits seit 2002 Pionierarbeit auf dem Gebiet der Kristallschädel geleistet hatte, war es auch, die ihr den liebevollen Zugang zu diesen wunderbaren, beseelten Wesen vermittelt hat.

Heute ist Barbara Hüterin verschiedener Kristallschädel und ist dankbar dafür, in Zusammenarbeit mit dem Kristallschädelkreis viele Herzen berühren zu dürfen.

2008 hat sie ein Herzensprojekt umgesetzt und ihre eigenen Energiekarten „Rainbow Spirit“ gestaltet. Dieses Kartenset wurde fester Bestandteil ihrer vielfältigen Arbeit. Vor allem bei energetischen Behandlungen und Beratungsgesprächen sind die Karten ein wertvolles Arbeitsinstrument.

Energetische Behandlungen, in Zusammenarbeit mit den Engel- und Atlantisenergien oder mit verschiedenen Kristallwesen, machen den Grossteil von ihrem Wirken aus. Hier ist auch wichtig zu sagen, dass sie ihre Arbeit in keiner Weise als Konkurrenz zu medizinischen Heilberufen sieht und nicht von Operationen, Medikamenteneinnahmen oder Arztbesuchen abrät.

Es ist ein grosses Anliegen von Barbara ihren reichen Erfahrungsschatz an Seminaren und Ausbildungen weiterzugeben. Die Angebote sollen eine Unterstützung für Menschen sein, die bereit sind ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sind auf Selbstheilung ausgerichtet.

Barbara ist eine geerdete, bodenständige Frau, die das Leben lebt und liebt. Ihr ist es wichtig, dass die Energien an den verschiedenen Plätzen im Zentrum der Lichtspirale hoch und harmonisch sind, was durch viel Lachen, Freude und Humor unterstützt wird.

In ihrer eigenen Sendung bei Lichtspirale TV sendet Barbara während zwei Stunden ein unterhaltsames Programm über Spiritualität, Musik, Sport, Kochen und vieles mehr.